Angebote nach § 42 SGB VIII – Kollegialer Austausch

Beratung von und für Mitarbeiter_innen des Kinder- und Jugendnotdienstes sowie von Inobhutnahmeeinrichtungen

Sie können sich online für diese Veranstaltung anmelden

Zur Online-Anmeldung
Image
beratung

Corona Hinweis

Wir planen aktuell die Fortbildung live vor Ort durchzuführen, sollte sich die Situation verändern, werden wir angemessen darauf reagieren.

Zu Ihrer Information finden Sie das Hygienekonzept des Tagungshauses in der Downloadspalte dieser Veranstaltung.

 

Ausschreibung

In dieser Fortbildung geht es um den kollegialen Fachaustausch von Mitarbeiter_innen, die sich in ihrer Einrichtung der Ad-hoc-Aufnahme von Kindern und Jugendlichen in Krisen- und Notsituationen gemäß § 42 SGB VIII widmen.

Themen des Austauschs sind unter anderem:

  • das Kennenlernen unterschiedlicher Konzeptionen und Einrichtungen.
  • die personellen und sachlichen Ausstattungen und Rahmenbedingungen von Institutionen und Systemen mit Angeboten nach § 42 SGB VIII. die Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Jugendhilfeträgern, Ordnungsbehörden, Familiengerichten, Institutionen und weiteren Personen.
  • die Zusammenarbeit mit den Mädchen und Jungen sowie mit besonderen Gruppen (Kinder und Jugendliche von psychisch belasteten Eltern; unbegleitete minderjährige Flüchtlinge; Straßenkinder; gewaltbereite Minderjährige; Säuglinge).
  • das Knüpfen beruflicher und persönlicher Kontakte, um den fachlichen Diskurs und die gegenseitige Information in Sachen Inobhutnahme voranzubringen.
  • das professionelle Selbstbild und Profil von Fachkräften.
  • rechtliche Veränderungen infolge der Novellierungen des SGB VIII und deren Auswirkungen auf die Praxis sowie weitere aktuelle Fragestellungen, welche die Teilnehmer_innen mitbringen.

Kosten

Einzelmitglieder
€280.00
Mitgliedseinrichtungen
€290.00
Nichtmitglieder
€310.00

Kosten inkl. Übernachtung

Einzelmitglieder
€400.00
Mitgliedseinrichtungen
€410.00
Nichtmitglieder
€430.00
Datum
09. – 11.11.2020
Abgesagt
Schlagwörter
Veranstaltungscode
FB-12-2020
Zielgruppe
Mitarbeiter_innen des Kinder- und Jugendnotdienstes sowie aus Inobhutnahmeeinrichtungen
Stunden
22 Seminarstunden
Teilnehmer*innen
20
Veranstaltungstyp

Dies könnte Sie auch interessieren …