Kinder in Pflegefamilien - Förderung, Beteiligung, Schutz

Sie können sich online für diese Veranstaltung anmelden

Zur Online-Anmeldung

 

Diese Veranstaltung ist ausgebucht!

 

Veranstalter_innen: IGfH mit DIJuF , Forschungsgruppe Pflegekinder, Kompetenz-Zentrum Pflegekinder, LWL Westfalen-Lippe

Mit Vorträgen von:

  • Henriette Katzenstein ( DIJuF e.V., Heidelberg): Pflegeverhältnisse – Einblicke und Innenansichten
  • Dr. Thomas Meysen ( DIJuF e.V., Heidelberg): Schutz des Pflegekindes: Rechtliche Anforderungen und fachlicher Alltag
  • Daniela Reimer (Universität Siegen): Partizipation – jetzt in echt!
  • Prof. Dr. Wolfgang Schröer (Universität Hildesheim): Vielfalt in Kindheit, Jugend und Familien – Herausforderungen für die Förderungsinfrastruktur in der Vollzeitpflege
  • Prof. Dr. Klaus Wolf (Universität Siegen): Schutz, Beteiligung und Förderung – unverzichtbare Voraussetzungen für eine gute Entwicklung von (Pflege)Kindern

sowie 20 Praxisarbeitsgruppen und Workshops zu den genannten
Themenbereichen.

 

Datum
16.-17.03.2015
Veranstaltungscode
FT-1-2015
Zielgruppe
Fachkräfte der Erziehungshilfen, insbesondere der Pflegekinderhilfe; Erziehungsstellen; Mitarbeiter_innen von Jugendämtern; Pflegeeltern
Ort
Veranstaltungstyp