Dokumentation der Transfertagung des Zukunftsforum Heimerziehung

Image
Zukunftsforum Heimerziehung

Die digitale Transfertagung des „Zukunftsforum Heimerziehung“ hat am 23. März 2021 die Erkenntnisse aus der bundesweiten Initiative mit der Fachpraxis und -politik vorgestellt und diskutiert. Entlang verschiedener Dimensionen wurden die Weiterentwicklungsbedarfe und Impulse in Diskussionsforen von Fachkräften, Verbänden, Hilfe-Adressat*innen und Wissenschaftler*innen erörtert und am Schluss u.a. auch mit politischen Vertreter*innen diskutiert.

Auf dieser Seite finden Sie die Dokumentationen der Tagung und die archivierte Tagungswebseite mit Programm.

 

Begrüßung durch das BMFSFJ

Franziska Giffey (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)

 

Bettina Bundszus-Cecere (Abteilungsleiterin "Kinder und Jugend" im BMFSFJ )

 

Empfehlungen zu Weiterentwicklungsbedarfen aus dem Zukunftsforum Heimerziehung

Transferüberlegungen und Forderungen aus den zentralen Diskussionsergebnissen
 

  • Angela Lögering ( BMFSFJ )
  • Ruth Seyboldt (Vorsitzende Careleaver e.V.)
  • Alain Lukianoff (Vorsitzender Landesheimrat Hessen)

Moderation: Josef Koch

 

Kurz-Auswertung der Diskussionsforen zu Weiterentwicklungsbedarfen in der Heimerziehung

 

Die Dokumentationen aus den Diskussionsforen finden Sie unten weiter!

 

Heimerziehung als Zukunftsinfrastruktur der Kinder- und Jugendhilfe: Rechte junger Menschen stärken und Teilhabe ermöglichen!

Politische und fachliche Horizonte

Podiumsdiskussion mit

  • Ulrike Bahr, MdB, SPD
  • Martin Patzelt, MdB, CDU
  • Prof. Dr. Karin Böllert, AGJ Vorsitzende
  • Prof. Dr. Wolfgang Schröer, BJK Vorsitzender
  • Prof. Dr. Nicole Knuth, Fachverbände-Vertreterin
  • Carolyn Hollweg, Projekt "Inklusion jetzt!"

Moderation: Josef Koch

 

Schlussworte von Bettina Bundszus-Cecere (Abteilungsleiterin "Kinder und Jugend" im BMFSFJ )

 

 

Dokumentationen aus den Diskussionsforen

 

Diskussionsforum 1: Woran es nix zu rütteln gibt! Unveräußerliche Rechte junger Menschen in den stationären Erziehungshilfen

  • Thomas Friedrich (Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesjugend- und Familienbehörden)
  • Tanja Redlich (Kompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg)
  • Prof. Dr. Mechthild Wolff (Hochschule Landshut)
  • John Kaplick (Kinder- und Jugendhilfe Landesrat Brandenburg)

Padlet (inkl. Präsentationen)

 

Diskussionsforum 2: Heimerziehung als Ort der Ermöglichung von Teilhabe junger Menschen am sozialstaatlichen Gefüge des Aufwachsens

  • Claudia Langholz (Vorsitzende des AFET Bundesverbandes für Erziehungshilfe e.V.)
  • Prof. Dr. Wolfgang Schröer (Vorsitzender des Bundesjugendkuratoriums / Universität Hildesheim)

Impulse aus dem Forum

 

Diskussionsforum 3: Förderung und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen in der Heimerziehung

  • Lydia Schönecker (SOCLES International Centre for Socio-Legal Studies)
  • Dr. Mike Seckinger (Deutsches Jugendinstitut)
  • Benita Eisenhardt (Fachstelle MenschenKind)

Präsentation | Padlet

 

Diskussionsforum 4: Heimerziehung „neu denken“: Organisations- und Angebotsstrukturen vernetzen

  • Heinz Müller (Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz, ism gGmbH)
  • Tanja Abou (Dissens-Institut für Bildung und Forschung / freie Referentin)

Präsentation | Padlet

 

Diskussionsforum 5: Wissen und Datenlage zur Heimerziehung systematisch verbessern

  • Dr. Liane Pluto (Deutsches Jugendinstitut)
  • Prof. Dr. Christian Schrapper (Universität Koblenz-Landau)
  • Dr. Kristin Teuber (SPI, SOS Kinderdorf

Präsentation Padlet

 

Diskussionsforum 6: Gesellschaftliche Anerkennung der Heimerziehung begründen und einfordern

  • Prof. Dr. Luise Hartwig (Fachhochschule Münster)
  • Prof. Dr. Dirk Nüsken (Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe)
  • Alain Lukianoff (Vorsitzender Landesheimrat Hessen)
  • Adolis Asmerom (Vorsitzende Berater Kinder- und Jugendvertretung Hessen)

Präsentation | Padlet 1 | Padlet 2 | Zukunftsimpulse

 

Diskussionsforum 7: Selbstvertretungen in der Heimerziehung stärken

  • Prof. Dr. Hans-Ullrich Krause (Kinderhaus Berlin-Mark Brandenburg/ ASH Berlin)
  • Prof. Dr. Nicole Knuth (Fachhochschule Dortmund)
  • Sonja Grell

Padlet

 

Diskussionsforum 8: Fachkräfte in der Heimerziehung unterstützen

  • Prof. Dr. Michael Behnisch (Frankfurt University of Applied Sciences)
  • Lucas-Johannes Herzog (Jugendamt Stuttgart)
  • Alexandra van Driesten (Careleaver e.V.)

Präsentation | Zukunftsimpulse

 

Erklärvideos aus dem Zukunftsforum Heimerziehung

Die Erklärvideos aus dem Gespräch zu "Empfehlungen zu Weiterentwicklungsbedarfen" finden Sie auch unter diesem Link:

https://www.youtube.com/channel/UC4UXEqMCe3HWgiTq_ZhQSfg/playlists

 

Zukunftsforum Heimerziehung