Mädchen- und Frauenprojekte in Island

Studienreise der IGfH-Fachgruppe Mädchen und Frauen
Image
island reykjavik

Die IGfH -Fachgruppe Mädchen und Frauen unternahm eine Studienreise für Frauen nach Island, um dort Projekte und Institutionen kennenzulernen, die zu Armut, Ausgrenzung und Gewalt von Mädchen und Frauen arbeiten.

Nachdem die IGfH -Fachgruppe bereits in London, Madrid, St. Petersburg, Rom, Wien, Stockholm und Paris Erfahrungen zum Thema sammeln konnte,war dies nach Istanbul die zweite Reise am Rande Europas, um die Lebenssituation von Mädchen und Frauen zu erkunden. Der Blick in „andere Welten“ ermöglicht den Teilnehmerinnen Anregungen zur Veränderung ihrer Praxis zu erhalten.

Die Anreise erfolgt individuell. Die Übernachtung findet in einer Pension statt. Vor Ort gibt es eine fachkundige Leitung sowie Übersetzungen ins Deutsche.

Weiter Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung werden in Kürze zur Verfügung gestellt.

Datum
16.09.-20.09.2013
Veranstaltungscode
SR 1-2013
Zielgruppe
interessierte Fachfrauen aus allen Arbeitsfeldern der Jugendhilfe
Ort
Veranstaltungstyp
Referent*in